Haftvermittler 7530

Der Haftvermittler 7530 ist eine orangefarbene Flüssigkeit und enthält organische Lösemittel.
Beschreibung

Haftvermittler 7530

Anwendungsbereiche

Das Produkt dient zur Erhöhung der an sich schlechten Untergrundhaftung von Silikon-Vergußsystemen der Reihe Elan-tron® SK. Die Wirkung des Haftvermittlers 7530 auf verschiedenen Untergründen variiert und sollte vorab getestet werden.

Eigenschaften des Isolierstoffes

  • für additions- und kondensationsvernetzende Sili- kon-Vergußsysteme einsetzbar
  • hitzebeständig bis 180 °C

Verarbeitung

Vorbehandlung der Bauteile: Die zu vergießenden Teile sollen trocken, sauber und fettfrei sein.

Applikation: Der Haftvermittler 7530 wird auf den Untergrund, welcher später mit dem Silikon-Vergußsystem in Kontakt kommen soll, durch Pinseln, Tauchen oder Spritzen aufgetragen. Eine optimale Schichtdicke des Haftvermittlers 7530 ist dann erreicht, wenn nach dem Verdunsten der Lösemittel die beschichtete Oberfläche eine gleichmäßig intensiv orangefarbene Färbung aufweist.

Die Trocknung der mit Haftvermittler 7530 beschichteten Oberflächen erfolgt ausschließlich bei Raumtemperatur. Eine beschleunigte Trocknung bei erhöhten Temperaturen darf hier nicht stattfinden, da sonst eventuell die Wirkung des Haftvermittlers 7530 aufgehoben werden kann.

Bei Raumtemperatur beträgt die Trocknungszeit des Haftvermittlers 7530 i.d.R. 1 Stunde, wobei der auf der beschichteten Oberfläche zurückbleibende Film sich noch leicht klamm anfühlt. Der Verguß mit einem Silikon-Vergußsystem der Reihe Elan-tron® SK sollte dann möglichst bald nach dem Trocknen des Haftvermittlers 7530 erfolgen, um so eine optimale Wirkung des Haftvermittlers erzielen
zu können.

Lagerung: Die Lagerstabilität des Haftvermittlers 7530 ist begrenzt und beträgt bei sachgemäßer Lagerung (trocken im luftdicht verschlossenen Originalge- binde) 3 Monate ab Auslieferung.