kalPLEX® 105-8 – PVC - Schaltlitzen

wärmebeständig
Beschreibung

kalPLEX® 105-8

kalPLEX® 105-8 Schaltlitzen sind wärmebeständig und eignen sich auch zum Einsatz in Geräten, die einem nachfolgenden Tränkprozess unterworfen werden.

Verwendung:
Anschlussleitungen für Motoren, Transformatoren, Geräte in deren Nähe erhöhte Temperaturen auftreten und andere Anwendungsbereiche wie Schaltschrankbau, Elektronik usw.

Downloads

TECHNISCHE DATEN:

Aufbau:

Leiter: Litze aus verzinnten oder blanken Kupferdrähten
Isolation: Weich-PVC (cadmiumfrei), wärmebeständig (LiY – t 105) in Anlehnung an VDE 0812

Standardabmessungen nach DIN VDE 0812/11.88 ohne VDE-Zulassung

Isolationswiderstand: min. 200 MO x km bei +20° C.
Kältewickelbeständigkeit: -15°C
Temperaturbereich: ruhend –30°C bis 90°C (kurzzeitig 105°C)
bewegt –5°C bis 90°C (kurzzeitig 105°C)
Farben: Siehe Übersicht technische Daten