kalTHERM 155-NP-5

kalTHERM 155-NP-5 ist ein bewährtes Zweischichtmaterial mit einer Lage Nomex*-Papier sowie als Trägermaterial eine Polyesterfolie.
Beschreibung

kalTHERM 155-NP-5

kalTHERM 155-NP-5 ist ein bewährtes Zweischichtmaterial mit einer Lage No- mex*-Papier sowie als Trägermaterial eine Polyesterfolie. Die gängigen Gesamtstärken der Kombinationen können der Eigenschaftstabelle entnommen werden.


Eigenschaften:
Durch die Kombination von Nomex*- Papier mit dem Trägermaterial Polyesterfolie wird vor allem eine hohe mechanische Festigkeit des Flächenisolierstoffes erreicht, insbesondere eine hohe Reißfestigkeit und Kanteneinreißfestigkeit. Bei Verwendung von Polyester erzielt man außerdem hohe elektrische Durchschlagsfestigkeiten. Gleichzeitig werden die hervorragenden Eigenschaften des Nomex*-Papiers genutzt:

  • hohe thermische Beständigkeit,
  • Chemikalienresistenz,
  • geringes Absinken der mechanischen und elektrischen Eigenschaften nach Temperaturbelastung.


Anwendung:
Die Hauptverwendung von kalTHERM 155-NP-5 liegt im Elektromotorenbau bei Nutauskleidung und Deckschieber, wobei besonders die hohe Eigensteifigkeit des Materials zum Tragen kommt. Die hohe mechanische Festigkeit von kalTHERM 155-NP-5 ermöglicht eine problemlose Fertigung von Niederspannungsmotoren auf Einziehautomaten. Weitere Anwendungen betreffen die Lagenisolationen aller Art. Folgende technische Daten und Merk- male wurden nach IEC-Standard 626-2 und thermischer Klassifizierung nach IEC 216 und IEC 85 ermittelt. kalTHERM 155-NP-5 Flächenisolierstoffe werden vorwiegend in Elektromotoren, Transformatoren und elektrischen Ap- paraten der Wärmeklasse F eingesetzt. Bei rotierenden Maschinen werden sie hauptsächlich als Nutenisolation ein- gesetzt. Bei Transformatoren und in elektrischen Apparaten kommt kal- therm 155-NP-5 als Lagenisolation oder als Kernisolation gegen Masse zum Einsatz.